Unabhän­giger Familienbetrieb

Seit 40 Jahren 
für Sie da! 

1977 hatten Franz und Maria Scheer die Idee eine Tankstelle mit angeschlos­sener Werkstätte in Ligist zu gründen. 1979 wurde das Unter­nehmen um den Kraft­fahr­zeug­handel mit den Marken Renault und Alfa Romeo erweitert. Mit der Meister­prüfung von Markus Scheer für Kraft­fahr­zeug­technik im Jahr 2003 wurde die Filiale in Voitsberg eröffnet.

Autowelt

Alles unter einem Dach 
5 Automarken 

Als die ÖDK-Türme fielen, reifte in der Familie der Entschluss in Voitsberg beide Standorte in einer hochmo­dernen Ausführung zusam­men­zu­legen. Nun finden die Automarken Renault, Dacia, Alfa Romeo, Fiat und Jeep mit angeschlos­sener Werkstätte in einem Gebäude Platz.

Unser Standort. Auf fast 7500m² enstand in 10 Monaten Bauzeit was einzig­ar­tiges. 2500m² bebaute Fläche. Am Dach befindet sich ein Photo­vol­ta­ik­anlage mit einer Leistung von 110 KWP. Reifen­lager, eine Ausstel­lungs- und Gebraucht­wa­gen­halle sind mit dabei.

Play

YouTube

Video laden
Das Video wird von YouTube eingebettet.
Es gelten die Daten­schutz­er­klä­rungen von YouTube. 

Ihr direkter Draht zu uns. Sie inter­es­sieren sich für ein bestimmtes Angebot, eines unserer Produkte, möchten beraten werden oder suchen den direkten Austausch? Unsere Mitar­bei­te­rInnen sind für Sie da.

Play

YouTube

Video laden
Das Video wird von YouTube eingebettet.
Es gelten die Daten­schutz­er­klä­rungen von YouTube. 

Wie alles begann

Familienbetrieb 
Aus Klein wurde Groß 

Nachdem 1977 ein geeig­netes Grund­stück an der Umfah­rungs­straße gefunden wurde, begannen Franz und Maria Scheer mit dem Bau einer Tankstelle mit angeschlos­sener Werkstätte. Als dann 1979 der Fahrzeug­handel mit den Marken Renault und Alfa Romeo dazukam, wurde dies mit einem großem Fest gefeiert. Alles begann mit einem Tankwart, einem Mecha­niker und einem Autover­käufer als erste Mitarbeiter.

Eröffnung 2019

Neuer Standort 
Auto Scheer 

Langjährige Mitar­beiter, die das Unter­nehmen mitge­stalten, bilden einen der Grund­pfeiler des Autohauses. Bei der Eröff­nungs­feier des neuen Stand­ortes wurden auch die Mitar­beiter gebührend gefeiert.

Wir wünschen gute Fahrt!